Wie hilft man jemand, der glaubt, keine Hilfe zu brauchen?

totes_pferd

Ein leitender Angestellter oder eine Führungskraft ist dabei, gegen die Wand zu laufen.
Alle sehen es – nur er selbst nicht.

Ignoriert Warnsignale. „Alles im grünen Bereich!“
Beschönigt Fehler und Ausfälle.
Bis es irgendwann nicht mehr geht.

Burnout. Zusammenbruch. Sinnkrise.
Ich verstehe solche existenziellen Krisen als Notabschaltung.

Ihr Problem als Vorgesetzter oder Entscheider:
Sie müssen handeln. Können die Dinge nicht einfach laufen lassen.

Jetzt brauchen Sie einen Spezialisten.

Eine Führungskraft fällt aus wegen Burnout, einer Krankheit.
Wenn sie bei sich selbst etwas verstehen, warum sich so verhalten – und wie sie es verändern können.
Wenn Sie sich untereinander persönlich begegnen und austauschen – und nicht nur auf der Sachebene diskutieren.

Suchen Sie für Ihre Abteilung oder Ihr Team so ein anderes Seminar?

Dann sprechen Sie mich an.

Firmenseminare biete ich zu diesen drei Themen an:

Emotionale Intelligenz
Zeit- und Stressmanagement
Work-Life-Balance

Was wir in meinen Seminaren nicht machen: Langweiliges Powerpoint („betreutes Lesen“) mit Definitionen und Theorien. Aufwendiges Beschriften, Sammeln und Auswerten von Moderationskärtchen. Entspannungsübungen, die hinterher niemand anwendet. Rollenspiele, die für die Praxis zu wenig bringen. Adrenalinsteigernde Outdoorübungen, die das Teamgefühl wecken sollen.

Statt dessen: für jeden Einzelnen und die gesamte Gruppe einen intensiven Erfahrungsprozess.
Mit Übungen, persönlichem Austausch, Geschichten und einigem mehr.

Geeignet für Gruppen bis ca. max. 20 Personen. Ich empfehle, dass der Leiter dabei ist.

Dauer: 1 1/2 bis 2 Tage. Kürzer bringt nichts. Länger auch nicht.

Ort: Nicht in der Firma, sondern einem geeigneten Hotel Ihrer Wahl. Der Abstand von Firma und Zuhause ist wichtig für den Erfolg.

“Ich habe lange für unsere Führungskräfte nach einer Alternative zu den üblichen Methodenseminaren gesucht.
Dann fand ich Ihr Angebot und die Teilnehmer aus unserem Unternehmen kommen jedes Mal nachdenklich und motiviert zurück.”

Ralf A., Personalleitung mittelständischer Betrieb

Referenzen?
Wenn Sie wissen wollen, wie über 600 Teilnehmer meine Seminare bisher bewertet haben, schauen Sie hier …

Interessiert?
Schreiben Sie mir eine Mail.

Diese Seite können Sie hier ausdrucken.