Emotionale Intelligenz Seminar

emotionale intelligenz seminar, kopp-wichmann, seminar4you.de

Angenommen, das ist Ihr Gesprächspartner.

Dann brauchen Sie jetzt emotionale Intelligenz.
Also Einfühlungsvermögen, Kontaktfähigkeit und Selbstkontrolle.

Entscheidend ist jedoch, dass Sie diese Potenziale wenn’s drauf ankommt, auch entfalten können. In einem normalen „Emotionale Intelligenz Seminar“ lernen Sie das vermutlich nicht. Viel zu theoretisch. Zu sehr an der Oberfläche. Viel zu nett.

Denn in stressigen Situationen werden Sie von Angst und Unsicherheit überwältigt. Dann bestimmen eher Rückzug, Anpassung, Kampf oder Fluchtreflexe Ihr Denken und Handeln.

Für viele berufliche Positionen bedeutet das, dass über die Wirkungskraft Ihrer fachlichen Kompetenz Ihre soziale Kompetenz mit entscheidet.

Hier erleben Menschen häufig, dass sie trotz enormer fachlicher Kenntnisse durch ihr Auftreten und Verhalten zu wenig „rüberbringen“, bzw. Kollegen mit weniger Fachwissen besser ankommen.

 


 

Nach einem Emotionale Intelligenz Seminar haben Sie gelernt und geübt, Ärger oder Ablehnung in sich zu regulieren.
Sie bleiben in schwierigen Situationen gelassener, weil Ihre Gefühle Sie nicht überfluten.
Das ist vor allem für Mitarbeiter mit Führungsverantwortung oder Kundenkontakt wichtig.

 

emotionale intelligenz seminar, seminare4you.de, kopp-wichmannDeshalb geht es im Seminar “Emotionale Intelligenz” vor allem um Ihre Themen und Anliegen in diesen Bereichen:

Selbstkontrolle:
Selbstkontrollierte Menschen können ihre impulsiven Gefühlsregungen besser regulieren. “Erst denken und dann handeln” ist eine Maxime von selbstkontrollierten Menschen.

Motivation:
Motivierte Menschen haben einen hohen Anspruch an sich selbst und ihre eigene Leistung. Sie lassen sich weniger durch Geld oder andere externe Faktoren beeinflussen. Zielorientierung und das absolute Bestreben, die gesteckten Ziele auch zu erreichen, sind ihre inneren Motivatoren. Motivierte Menschen möchten Erfolg haben und gefordert werden.

Empathie
Empathische Menschen können sich in Emotionen und Situationen Ihrer Gesprächspartner hineinversetzen. Sie können durch Geschick und sensible Gesprächsführung eine Vertrauensbasis aufbauen. Sie behandeln ihr Gegenüber mit Respekt und positiver Wertschätzung.

Soziale Kompetenz
Sozial kompetente Menschen sind konfliktfähig. Sie erkennen Konflikte früher und wissen, wie sie Konflikte ansprechen und lösen können.

Alle diese Fähigkeiten lassen sich meiner Meinung nach nicht wirklich trainieren.
Denn in der Zusammenarbeit mit anderen Menschen braucht es weniger Techniken, sondern mehr emotionale Intelligenz. Das findet auch der Führungskräftetrainer Boris Grundl, mit dem ich über sein Buch „Die Zeit der Macher ist vorbei“ ein Interview führte.

 

 

Dies ist kein Standard Seminar „Emotionale Intelligenz“.

Das heißt: Sie hören keine Inhalte, die Sie besser in Büchern nachlesen können. Sie üben keine Methoden und machen keine Rollenspiele mit netten Menschen und praxisfremden Fällen. Weil das für Ihr spezielles Anliegen zu wenig bringt. Doch ob Sie diese Methoden in schwierigen Situationen anwenden können, hängt ganz stark von Ihrer Persönlichkeit ab.

“Drei Tage sind ziemlich lang, dachte ich erst. seminar emotionale intelligenz, persönlichkeitsseminar, kopp-wichmann
Aber es war die ganze Zeit aufwühlend und spannend. Jedem zu empfehlen, der sich selbst besser verstehen will.”

Daniela F., Marketingleiterin, Düsseldorf

 

Deshalb ist es notwendig – neben den Methoden – Ihre Einstellungen, Erfahrungen und Gefühle in bestimmten Situationen (Mitarbeitergespräche, Konflikte, Präsentationen, Verhandlungen etc.) besser und früher zu erkennen, ihren Ursprung verstehen – und zu bearbeiten. Je mehr Reaktionsmöglichkeiten Sie zur Verfügung haben, umso flexibler können Sie handeln.

Ein Beispiel.
Viele Menschen fällt es schwer, sich in andere einzufühlen, weil Sie die Erfahrung des anderen mit der eigenen abgleichen. Und zum Schluss kommen: „Ich würde da ganz anders denken oder handeln.“ Und dann etwa sagen: „Aber sehen Sie es doch mal von einer anderen Perspektive.“
Resultat: Der andere fühlt sich nicht verstanden, sondern kritisiert oder belehrt. Sich in den anderen einfühlen heißt aber, verstehen zu wollen, wie und warum der andere die Situation so und nicht anders erlebt oder interpretiert.
Sich einfühlen heißt nicht, die Sichtweise des anderen zu akzeptieren, sondern untersuchen und nicht abwerten.

 

Kann man Emotionale Intelligenz lernen?

referenzen, feedback, persoenlichkeitsseminar, seminare4you.de, kopp-wichmannVermutlich nicht, denn wem Emotionale Intelligenz schwerfällt, hat meist Nachholbedarf bei diesen Fähigkeiten:

Steigerung der Selbstkontrolle durch Filtern von impulsiven Reaktionen.
Bei anderen auf Zwischentöne und Gefühle achten statt nur die Faktenebene zu betonen.
Eigene Ängste vor fremden Meinungen, Einstellungen und Konflikten reduzieren.
Motivationsquellen in sich finden und unabhängiger werden von äußerer Anerkennung.
Lernen, sich selbst mehr anzuerkennen und besser für sich zu sorgen.

An solchen Themen arbeiten wir in diesem Emotionale Intelligenz Seminar. Einfühlsam, klar auf den Punkt bringend, individuell und lösungsorientiert.
In einer kleinen Gruppe mit einer sicheren vertrauensvollen Atmosphäre, in der die Teilnehmer sich öffnen können, um weiter zu kommen.


Zielgruppe sind Menschen:

… die Führungskräfte sind oder werden wollen, oder die, angeregt durch das Feedback in einem AC oder Mitarbeitergespräch, bestimmte Themen bei sich untersuchen und klären wollen;
… die ihre Menschenkenntnis im Kontakt mit Kunden, Kollegen, Vorgesetzten oder Mitarbeitern vertiefen wollen;
… die bewusster und gelassener mit eigenen und fremden Gefühlen umgehen möchten;
… die ihre Persönlichkeit, Echtheit und Ausstrahlung entwickeln wollen;
… die schwierige Situationen – beruflich oder privat – effektiver meistern möchten.

Was Menschen über die Zusammenarbeit mit mir sagen (Originalzitate):

  1. Sie haben mich nicht geschont.
  2. Nach einer Stunde hatten Sie den Durchblick.
  3. Sie redeten Klartext.
  4. Sie gaben niemandem Schuld.
  5. Sie wussten, wie ich mich fühlte.

Ich bin Experte für Menschen, die wirklich etwas ändern wollen aber bisher damit wenig Erfolg hatten.
Sie brauchen nicht noch mehr Theorien und Tipps. Sie brauchen Zugang zu dem einen Engpass, der bisher alles blockiert.
Und den finde ich mit Ihnen gemeinsam. Versprochen – und garantiert.

Methodik:
Kurze Theorie-Inputs, gehirngerechte Achtsamkeits-Übungen in Kleingruppen und im Plenum. Einzelcoaching an persönlichen Themen, die Ihre emotionale Intelligenz bisher beeinträchtigen. Integration neuer Einstellungen und Verhaltensweisen durch Kooperation mit dem Unbewussten.

Durch die beschränkte Teilnehmerzahl ist gewährleistet, dass schnell eine sichere Atmosphäre der Vertrautheit und Verbundenheit entsteht. Zudem ist dadurch genug Zeit, um einzelne Situationen und Anliegen in Ruhe zu untersuchen und zu bearbeiten.

Durch den persönlichkeitsorientierten Charakter ist das Seminar „Emotionale Intelligenz“ intensiv und fordert Ihren Einsatz.


emotionale intelligenz seminar, seminare4you.de, kopp-wichmannArbeitszeiten:
1. Tag 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr,
2. Tag 8.30 Uhr bis 18 Uhr,
3. Tag 8.30 Uhr bis ca. 14 Uhr, ohne Mittagspause

Ort:
Heidelberg, Albert-Ueberle-Str. 11

seminar emotionale intelligenz, persönlichkeitsseminar, kopp-wichmann

“Ich hatte schon schlechte Erfahrungen mit einem Persönlichkeitstrainer gemacht.
Alberne Spiele, Psychogeschwafel und praxisfremde Tipps. Dieser Kurs war dann ganz anders. Der Trainer sehr überzeugend und die Gruppe total nett.”

Wolfgang F., Bereichsleiter, Ingolstadt

 

Kosten:
für Firmenzahler: 1590 € + MwSt. (=1892,10 € incl.19% MwSt.)
für Selbstzahler: 680 € + MwSt. (=809,20 € incl.19 %MwSt.) Besondere Zahlungsweise möglich, bitte Mail an mich.
incl. Vorbereitungsaufgabe, TN-Unterlagen und Pausengetränken.

Transfersicherung: Auf Wunsch können Sie jederzeit ein Telefon-Coaching mit mir nach dem Seminar (auch online per Skype) für 170 Euro/Stunde vereinbaren.
Intensitätsgarantie: max. sechs TeilnehmerInnen.
100-Prozent-Zufriedenheitsgarantie: Wenn Sie nach der Hälfte des Seminars (2. Tag 12 Uhr) nicht zufrieden sind, können Sie das Seminar sofort beenden und erhalten den Seminarpreis in voller Höhe zurück.
Vertraulichkeitsgarantie: Ich achte darauf, dass nicht zwei Teilnehmer aus demselben Unternehmen teilnehmen.
Auf Wunsch auch mit Follow-up-Coaching zur Sicherung der Umsetzung für einen Aufpreis von 720 € incl. Mwst.

Reservieren Sie sich jetzt einen der 6 Teilnehmerplätze – online hier!

Diese Seite können Sie hier ausdrucken.

Bilder: ysbrandcosijn, MK-Foto Fotolia.com