Seminar: Selbstbewusst im Job

Jetzt anmelden

persönlichkeitsseminar, selbstbewusstsein job,

 

Warum zeigen Sie nicht, was Sie können?

Denn im Job zählt nicht nur, das was Sie können. Sondern auch das, was Sie anderen davon zeigen. Und das wird von anderen Menschen intuitiv genauestens wahrgenommen. Durch Ihr selbstbewusstes Auftreten, Ihre Körpersprache, Ihre Stimme, Ihre Energie.

Deshalb kann man sich Selbstbewusstsein nicht einfach antrainieren, indem man einen festen Stand einnimmt oder lauter spricht. Bisweilen mag das helfen, doch spätestens bei einer schwierigen Situation haben Sie diese Tipps vergessen oder es wirkt aufgesetzt. Deshalb ist dies ist kein übliches Seminar, wie man selbstbewusst wird. 

Selbstbewusst kann man nur sein, nicht vortäuschen.

 


 

Fällt es Ihnen auch schwer:

… deutlich nein zu sagen oder sich abzugrenzen?
… die eigene Leistung selbstbewusst zu verkaufen?
… klare Anweisungen zu geben?
… sich von dominant auftretenden Menschen nicht einschüchtern zu lassen?
… nicht alles persönlich zu nehmen?
… andere in ihrem Redefluss zu unterbrechen?
… sich für eigene Wünsche und Ziele nicht dauernd zu rechtfertigen?

Viele Menschen, die an diesem Selbstbewusstseins-Problem etwas ändern wollten, haben bereits Bücher über ”Mehr Selbstbewusstsein” oder “Neinsagen lernen” gelesen oder ein entsprechendes Seminar besucht.

Die Tipps dort sind meist sinnvoll. Doch oft passiert es, dass man in entsprechenden Situationen wieder in die alten Verhaltensmuster zurückfällt.

Was sind die Gründe für dieses Verhalten, das einen einerseits beliebt macht (“Nett-working-Falle”), das aber auch das Risiko des Ausgenutzt-Werdens birgt? Manchmal bekommt auch ein anderer Kollege das begehrte Projekt oder den besseren Job – einfach nur weil er/sie sich besser verkauft.

 

selbstbewusstsein, persoenlichkeitsseminar,kopp-wichmann,seminare4you,

“Nach dem Seminar änderte ich meine Art zu arbeiten.
Ich mache jetzt konsequent früher Büroschluss, sage öfters nein – und achte mehr darauf, wenn jemand meine Hilfsbereitschaft ausnutzen will. Am Anfang waren einige irritiert, mittlerweile haben sich die anderen daran gewöhnt.”

Kathrin L., Grafikdesignerin, Hamburg

 

Selbstbewusstseinsprobleme sind kein Mangel an Techniken.

Sie haben vielmehr mit den ganz persönlichen Erfahrungen und daraus gewonnenen Überzeugungen aus der eigenen Biografie zu tun. Meist stecken verinnerlichte Botschaften von früher dahinter, die jedoch in den heutigen Berufsalltag nicht mehr passen.

Viele Menschen, die sich zu wenig selbstbewusst fühlen, sind vor allem introvertiert – statt extrovertiert. Und glauben, dies sei ein Mangel, den es zu beheben gäbe. Hierzu ein Interview mit Dr. Sylvia Löhken über Ihr Buch „Leise Menschen – starke Wirkung“.

 

Doch trotz dieser Einsicht sind Probleme mit dem Selbstbewusstsein auf der rationalen Verstandesebene selten zu lösen. Denn sonst würden gute Tipps aus Büchern oder von Freunden oder Freundinnen ja helfen.

Neurobiologen wie Gerald Hüther wissen, dass unter häufigem Stress die Fähigkeit des Hippocampus, neue Informationen aufzunehmen und zu verarbeiten, blockiert ist. Stress, der durch ständige Erreichbarkeit, Multitasking, Sorge um den Arbeitsplatz oder private Probleme verursacht wird.

Deshalb arbeiten wir in diesem Persönlichkeitsseminar mit gehirngerechten Methoden, um jene „inneren Bilder“, die Ihr Selbstbewusstsein in bestimmten Situationen schwächen, zu erforschen und zu klären.

 

Erfahrungen und Überzeugungen, die Ihr selbstbewusstes Auftreten behindern, können sein:

Harmoniestreben aus Angst vor Ablehnung, Zurückweisung, Beziehungsabbruch.
Rückzug auf rein sachliche Argumentation, um unangreifbar zu sein.
Vermeiden emotionaler Reaktionen, um nicht als unmännlich oder zickig zu gelten.
Die Befürchtung als unkooperativ, illoyal, streberhaft zu gelten.
Zu hohe Ansprüche an sich selbst.
Unerfahrenheit mit angemessenen Durchsetzungsstrategien.
Anfälligkeit für unfaire Taktiken (“Was wäre ich ohne Sie!”) und Schuldgefühle.
Ein inneres Drehbuch, das fordert, dass man es allen anderen recht machen muss.
Mangelnde Vorbilder von positiver männlicher oder weiblicher Stärke.

Anhand konkreter Situationen aus Ihrem Berufsalltag, in denen Sie bisher wenig selbstbewusst agiert haben, spüren wir die dahinter liegenden Erfahrungen, die Sie blockieren auf und bearbeiten sie: einfühlsam, klar auf den Punkt bringend, lösungsorientiert.

Methodik: Kurze Theorie-Inputs, erfahrungsorientierte Übungen in Kleingruppen, Einzelcoaching in der Gruppe an persönlichen Themen, die Ihr Auftreten und Ihr Selbstbewusstsein bisher beeinträchtigen. Integration neuer Einstellungen und Verhaltensweisen durch Kooperation mit dem Unbewussten.

Durch die Beschränkung auf sechs Teilnehmer ist gewährleistet, dass schnell eine sichere Atmosphäre der Vertrautheit entsteht. Zudem ist dadurch genug Zeit, um einzelne Situationen und Anliegen in Ruhe zu untersuchen und zu bearbeiten.

Durch den persönlichkeitsorientierten Charakter ist das Seminar intensiv und fordert Ihren Einsatz.

 

Ralf_G.

“Für ein Seminar über 700 Kilometer fahren?
Das war zuerst mein größtes Hindernis. Aber dann waren es drei fruchtbare Tage, in denen ich mehr über mich gelernt habe als in vielen Coachings.”

Ralf G., Geschäftsführer, Graz/Österreich

 

Nach dem Seminar sind Sie kein anderer Mensch.
Danach ist die Arbeit an sich selbst nicht vorbei. Aber Sie wissen genauer, wo Sie ansetzen und weitermachen können, um Ihr Selbstbewusstsein schrittweise zu stärken und Ihre Ziele im Leben wirklich zu erreichen. Mit den Umsetzungsaufgaben und Ihrem persönlichen Lernpartner aus dem Seminar wissen Sie, woran Sie arbeiten können.

Jetzt anmelden
Arbeitszeiten:

1. Tag 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr, jeweils mit Pausen
2. Tag 8.30 Uhr bis 18 Uhr, jeweils mit Pausen
3. Tag 8.30 Uhr bis ca. 14 Uhr, ohne Mittagspause
Ort: Heidelberg

 

Kosten:
für Firmenzahler: 1590 € + MwSt. (=1892,10 € incl.19% MwSt.)
für Selbstzahler: 680 € + MwSt. (=809,20 € incl.19 %MwSt.) Besondere Zahlungsweise möglich, bitte Mail an mich.
incl. Vorbereitungsaufgabe, TN-Unterlagen und Pausengetränken.

Transfersicherung: Auf Wunsch können Sie jederzeit ein Telefon-Coaching mit mir nach dem Seminar (auch online per Skype) für 170 Euro/Stunde vereinbaren oder mit einem längeren Follow-up-Coaching.
Intensitätsgarantie: max. sechs TeilnehmerInnen.
100-Prozent-Zufriedenheitsgarantie: Wenn Sie nach der Hälfte des Seminars (2. Tag 12 Uhr) nicht zufrieden sind, können Sie das Seminar sofort beenden und erhalten den Seminarpreis in voller Höhe zurück.
Vertraulichkeitsgarantie: Ich achte darauf, dass nicht zwei Teilnehmer aus demselben Unternehmen teilnehmen.

 

Reservieren Sie jetzt einen der auf sechs begrenzten Teilnehmerplätze!

 

Diese Seite können Sie sich hier ausdrucken.

Dagmar_W

“Ich wollte schon weiterklicken. Zu viel Stress. Hat ja Zeit.
Aber irgendetwas ließ mich zögern und dann dachte ich: Wenn nicht jetzt, wann dann?”

Dagmar W., Vorstandssekretärin, Essen

 

Bild: Rawpixel.com, Fotolia.com