Roland Kopp-Wichmann FOCUS Top-Coach 2016.

top-coach 2016 kopp-wichmann

Vom Magazin FOCUS wurde mir die Auszeichnung FOCUS TOP COACH 2016 verliehen.

„Sie sind einer der besten Coaches Deutschlands.“ – So fing der Brief vom FOCUS an, den ich Anfang Juli bekam. Laut diesem gehöre ich zu den 250 besten Coaches aus Deutschland und werde bei XING in der exklusiven Top-Coach-Liste geführt.

Die Nachricht freute mich sehr, weil es ja offenbar viele Klienten und Kunden gibt, die nicht nur mit meiner Arbeit als Führungskräftetrainer und Coach zufrieden sind, sondern sich auch noch die Zeit nehmen, an einer Umfrage teilzunehmen.

Außerdem bekam ich das Siegel „TOP COACH“ für die Kategorie Führungskräfte-Coaching und gehöre damit zu den besten Coaches in Deutschland.

 

Wie wird man zum TOP-Coach 2016 ausgewählt?

Für die Befragung wurden alle als Coaches auf den Plattformen Xing und Xing Coaches verzeichneten Personen sowie Personalverantwortliche in Unternehmen angeschrieben und eingeladen, sich an der Befragung zu beteiligen. Die Studie zählte insgesamt 6.800 Teilnehmer. Sie konnten für 15 Kategorien (z.B. Führungskräfte-Coaching, Konflikt-Coaching oder Karriere-Coaching) jeweils bis zu fünf Coaches empfehlen. Insgesamt gaben die Teilnehmer mehr als 24.000 Einzelempfehlungen ab, aus denen die Top Coaches ausgewählt wurden.

 

Die Wahl der TOP-Coaches dient der Orientierung in einem unübersichtlichen Markt.

Ob Vorstand, Fachkraft oder Berufseinsteiger, ob Existenzgründungen, interkulturelles Training oder Konfliktmanagement – Coaches gestalten mittlerweile Unternehmen und Karrieren in unterschiedlichsten Bereichen mit. Die Auswahl des passenden Coaches ist aber nicht einfach, weil objektive Bewertungskriterien fehlen. Abhilfe schafft das neue Siegel „Top-Coach 2016“, verliehen von FOCUS Network in Kooperation mit XING Coaches.

Focus-Chefredakteur Robert Schneider betont:

„Nur ein guter Coach kann dafür sorgen, dass dessen Kunden nachhaltig von einer Weiterbildung profitieren.
Die Focus Network-Liste bietet Orientierung in einem dynamisch wachsenden Markt und sondiert Anbieter, die nicht nur in der eigenen Branche, sondern auch bei Kunden einen hervorragenden Ruf genießen.“
Deshalb hat es sich Focus Network zur Aufgabe gemacht, die Suche nach den besten Coaches zu vereinfachen und für mehr Transparenz zu sorgen.

Ein Auszug dieser Top-Liste wurde in der aktuellen Ausgabe des Karriere-­Extras Focus Network veröffentlicht. Die komplette Liste der Top-Coaches ist über die neue Plattform http://coaches.xing.com des Karrierenetzwerks abrufbar.

 

Interessiert an mehr?

Dann hier alle Links zu meinen Podcasts, Videos und SocialMedia-Profilen.

Social Media

Interessiert an mehr?